Archiv

Typisch Stephan sag ich nur

Hi leute,

ja das kann noch was dauern bis die Seiten ihr voll werden.

So dann heute zu meinem Tag, Montag erster Schul- bzw. Kiga-Tag. Schule, ja war natürlich schön euch bzw die anderen wieder zu sehen. Die meisten von euch die hier auch vorbei gucken, die bin ich ja auch in den Ferien nicht los geworden *g*.  Kindergarten war der HAMMER wurde schon direkt gelobt weil ich es geschafft habe so ne Heulboje zu beruhigen und ins Spiel zu bringen und das hat die LEitung mitbekommen. Bin allerdings mit der Zweitkraft alleine und werde Donnerstag nachmittag die Gruppe auch für mich ganz alleine haben.

NAch dem Kiga erstmal zu meinen Eltern, tja ihr wisst ja, voll die scheiße, hab wieder die Krise bekommen aber zum Glück war meine kleine Nichte da. Habe mich noch um meine Schlangen ein bissel gekümmert.

Danach bin ich zu meinem "Termin" gefahren. Dort habe ich meine zwei Kornnattern dann nach GEschlecht untersuchen lassen und ja ich habe Glück ein weibchen und ein männchen und vielleicht bekommen die schon dieses Jahr Eier. JAAAA und dann war ich ja noch da um mir noch eine kleine Kornnatter zu kaufen, Farbton Ghost (Schwarz weiß qausi) aber die hatten noch eine andere Farbe und zwar Creamsicle heißt die. NAja ich hatte extra nur abgezähltes Geld dabei aber Typisch Stephan "ich will die auch haben" Gut dann bin ich mit dem Mann schnell nach GV gefahren um Geld zu holen und dann habe ich jetzt zwei neue Kornnattern. JUHU und auch in meiner Wohnung, nochmehr Juhu. Oh man Schlange Nr. 7 und 8. he he freu mich.

Also jetzt bin ich fix und fertig nach nem schönen TAg, hoffe ihr ahttet auch so einen schönen Start im Kiga.

Lieben Gruß euer Tigger

8.1.07 23:30, kommentieren

Halli Hallo

Nur noch eine Woche dann geht es los, ab in den Kindergarten und das Projekt startet so richtig. was sag ich dazu: "aaaaaaaaaaahhhhhhh". Okay aber das beste kommt noch die Skifahrt und wie ich mich darauf freue ole ole.

Gestern habe ich mal einen Arbeitstag eingelegt und das am Sonntag. Oh es war wirklich gerstern Sonntag, hoffe ich war nicht zu laut lol. Also ich habe im Badmal weitergemacht die Tapete abzuziehen. Mein erstes Problem war schon der Anfang, ich habe gar keine Spachtel. Aber wie es so schön heißt, Not macht erfinderisch, so musste meine Payback-Karte herhalten (Sie hat es nicht wirklich überlebt aber ist Gottseidank meine Zweitkarte gewesen). Nachdem ich dann so um 20 Uhr fix und alle war da dies eine mm Arbeit wurde, hatte ich ein rießen verlangen nach Bier. Meine "Schreie" nach Bier wurden nicht erhört so musste ich wieder erfinderisch werden und der Wodkar mit der Cola musste herhalten. Dann wollte ich eine rauchen, aber ich hatte keine kippen mehr. Aber Not macht ja erfinderisch,so musste eine Zigarre herhalten. Nachdem ich zwischen durch Besuch hatte, habe ich nochmal bis 1 Uhr gearbeitet und noch mehr "cola" getrunken. Ich bin nicht von der Leiter gefallen muss ich hier mal sagen obwohl sie zum Teil in der Luft in der Badewanne schwebte (schwer zu schreiben wie das aussah), war ein bisschen wackelig aber die Antirutschsocken an den Füßen meiner Leiter haben mir geholfen (Socken sollen den Untergrund schützen, sag nur: Not macht erfinderisch).

So das war der Sonntag also gestern, mal sehen was heute passiert. Ach ja ich habe noch ne Email bekommen, wer mir die übersetzen kann, bekommt von mir ne Überraschung.                                      

Also hier ist sie:

Dank zu aller Information L möchte einige Abbildungen des Hundes haben, daß du adop, damit L wirklich belive wurde, du L Seite magst, die sie gerade 12 Wochen olds ist, sie die Erhöhung gewesen ist, die wie Teil Haupt ist und pacel meiner Familie wir ihr Liebeobacht gegeben haben und afection, das ist, warum L treffen möchten eine propare Vorsichtsmaßnahme auf, wem adop sie sollte, sind genau du fand waren
Also liebes Gruß
Euers
Tigger

2 Kommentare 29.1.07 17:15, kommentieren